GANT Case Study

Die Bekleidungsmarke GANT wurde 1949 von dem ukrainischen Emigranten Bernard Gantmacher an der amerikanischen Ostküste gegründet. Das ursprünglich auf Hemden spezialisierte Unternehmen war besonders bei den Studenten der Ivy-League-Universitäten beliebt und legte mit seiner Lässigkeit und Sportivität den Grundstein für die American Sportswear. Nach der Übernahme durch schwedische Unternehmen in den 60er-Jahren expandierte GANT auch global. In Deutschland beschä igt das Unternehmen mittlerweile über 450 Mitarbeiter, betreibt über 30 eigene Stores und 6 Outlets und beliefert exklusive Wholesale- Kunden an über 700 Verkaufspunkten.

2013 startete GANT seinen deutschen Webshop, der sehr gut von den Kunden angenommen wurde und mit hohen zweistelligen Wachstumsraten alle Erwartungen übertraf. Trotz des Erfolges wurde der Shop kontinuierlich kritisch analysiert und so konnten einige Verbesserungspotentiale identi ziert werden.

DOWNLOAD
Share :